Haargel und Haarwachs im Test bei Saldo & Kassensturz



Die Verbrauchermagazine „Kassensturz“ und Saldo testeten zwölf der meistverkauften Haar-Stylingprodukte in der Schweiz.

Kopfhörer Test 2013Der Test

Sowohl Haarwachs als auch Haargel wurden in den zwei übergeordneten Kategorien Halt & Form sowie spurenlose Entfernung überprüft. Auf problematische Inhaltsstoffe wurde in diesem Test nicht eingegangen, da in früheren Tests selten eine umstrittene Substanz in den Testprodukten gefunden werden konnte.

Das Testverfahren

Die Haarforscher testen an kaukasischen, braunen Menschenhaaren für ihre Untersuchung, da sie dem Durchschnittskonsumenten am meisten entsprechen. Nach dem Auftragen der Testprodukte wurden die Lockensträhnen in einer Klimabox den Bedingungen Zimmertemperatur und 95% Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Dann wurde beobachtet, wie lange die Locke in Form blieb und anschließend wie leicht sich Rückstände entfernen ließen.

Die Ergebnisse

Testsieger mit einer Note von 5 ist das Produkt von Coop Qualité & Prix wel! Styling. Es überzeugt durch guten Halt und wenig Verkleben. Auf Platz 2 und 3 sind die beiden Produkte von Aldi und Lidl mit einer Note von 4,8 und das zu sehr günstigen Preisen. Das Schlusslicht der Testprodukte hinsichtlich der Testnoten sind das Ultra-Wachs von Taft und das Haarwachs Spurenlos FX von L’Oreal, welches überraschenderweise sogar das teuerste Haarwachs ist. Es muss für Qualität also nicht gleich tief in die Tasche gegriffen werden.

Quelle: srf