Bauchtrainer Test-Analyse (01/2017)


Der Traum vom flachen Bauch ist wohl keinem fremd. Viele Bauchtrainer versprechen eben dies mit wenig Aufwand und ganz mühelos von Zuhause aus. Wir haben für Euch heraus gesucht, welche Modelle die beliebtesten sind.

Top-Empfehlung

5 Minutes Shaper | ca. 120,- €

Preis-Tipp

Finnlo AB DOMINOX | ca. 50,- €

 5 Minutes Shaper Test  Finnlo AB DOMINOX Test
>>> Artikel lesen >>> Artikel lesen

In aller Kürze
Testberichte-Blogger

Beide Bauchtrainer sind perfekt für den Heimgebrauch geeignet, da sie unkompliziert im Umgang und leicht verstaubar sind. Unser Preistipp ist der Finnlo Bauchtrainer AB DOMINOX, der als günstigere Variante trotzdem zu überzeugenden Ergebnissen führt. Für ein etwas anspruchsvolleres und abwechslungsreicheres Training sorgt der 5 Minutes Shaper, der zudem sehr effektiv bei nur fünf Minuten Training am Tag arbeitet.

– Kaufberatung: Das ist wichtig beim Kauf eines Bauchtrainers –

Bauchtrainer Test 2013Größe – Das häufigste Problem beim Kauf eines Hometrainers ist der fehlende Platz in den eigenen vier Wänden. Die Trainingsgeräte sind häufig zu groß, zu sperrig, nehmen zu viel Platz weg und sehen dabei nicht einmal schön aus. Daher sollte ein Gerät ausgewählt werden, dass entweder schnell zu verstauen ist wie der 5 Minutes Shaper  oder nicht weiter auffällt wie der Finnlo Bauchtrainer AB DOMINOX.

Art des Trainingsgeräts – Da es die verschiedensten Wege  zum Trainieren des Bauches gibt, muss im Vorhinein immer entschieden werden, zu welcher Art von Trainingsgerät man tendiert. Dies ist natürlich auch abhängig von den Platzkapazitäten, die das Zuhause bieten, von dem Budget, welches zur Verfügung steht, als auch von dem Trainingsgrad und dem aktuellen Trainingsstand.

Spar Tipp
++ SPAR-TIPP 09/2020

Unser 1. Platz ist derzeit hier bei Amazon* reduziert!


Wer ein bisschen an seinem Bauch trainieren möchte ohne viel Geld auszugeben oder Platz einbüßen zu müssen, der entscheidet sich am besten für einen Roller oder für eine Schaukel wie den Finnlo Bauchtrainer AB DOMINOX. Wer ein etwas weiter fortgeschrittenes Modell haben möchte, sollte sich eine Trainingsbank oder ein All-Round-Talent wie den 5 Minutes Shaper  anschaffen. Sie sind etwas stabiler und bieten mehr Trainingsoptionen. Um den benötigten Platz müsst Ihr Euch keine Sorge machen, da der 5 Minutes Shaper  sehr schnell zusammen gebaut und verstaut ist.

Preis – Bauchtrainer können bereits ab 10 € erstanden werden, sind dann aber eher für Anfänger oder gelegentliches Training. Geräte ab 100€ aufwärts sind eher – allein schon damit es sich rentiert – für häufige Nutzung und fortgeschrittene Trainingsprogramme geeignet. Unsere beiden Modelle vertreten jeweils eine der Kategorien. Der 5 Minutes Shaper empfiehlt sich bei einem Preis von rund 120 € besonders für eine regelmäßige und dauerhafte Anwendung. Für alle anderen, die erstmal ins Bauchtraining schnuppern wollen, genügt auch der Finnlo Bauchtrainer AB DOMINOX mit einem Preis für ca. 50 €.

Hier ein Video, dass verschiedene Bauchtrainer vorstellt und kurz vergleicht:

Quelle: Youtube-Kanal hammersportde

Größe – Das häufigste Problem beim Kauf eines Hometrainers ist der fehlende Platz in den eigenen vier Wänden. Die Trainingsgeräte sind häufig zu groß, zu sperrig, nehmen zu viel Platz weg und sehen dabei nicht einmal schön aus. Daher sollte ein Gerät ausgewählt werden, dass entweder schnell zu verstauen ist wie der 5 Minutes Shaper  oder nicht weiter auffällt wie der Finnlo Bauchtrainer AB DOMINOX.


Konnten wir Euch mit dem Artikel weiterhelfen? Hier den Link weiterempfehlen:




Bildquelle: Amazon PartnerNet
Bauchtrainer Test-Analyse (01/2017)