SanDisk Sansa Clip+ Test – Der Schlichte



Ausstattung

Der Sansa Clip+ ist klein, leicht und kann mit Hilfe eines Clips an Kleidung, Tasche oder Rucksack befestigt werden. So ist das Gerät perfekt für den Sport, die Hausarbeit und alle anderen Freizeitaktivitäten, bei denen man die Hände freihaben muss.

Da das Gerät weder über eine Kamera noch über eine Videofunktion verfügt, sollten die acht Gigabyte Speicherplatz für den Normalverbraucher ausreichen. Wer doch mehr Musik hat, kann diese mit Hilfe einer SanDisk Micro-SDHC Karte über den entsprechenden Slot in die Datenbank des Players einspeisen. Musik gibt es aber auch schon direkt nach dem Auspacken, der Sansa Clip+ hat nämlich ein integriertes FM-Radio.
Die Bedienung des Geräts erfolgt ganz unspektakulär über ein Steuerungskreuz, das Display ist zwar klein, aber farbig und gut zu entziffern.

Kundenmeinungen & Testberichte

Der SanDisk Sansa Clip+ wurde bereits von der Computer Bild getestet, allerdings bereits in der Ausgabe 24/2010. Pluspunkte gab es für den Micro-SD-Kartenleser, Abzüge musste das Gerät dagegen wegen des schwachen Klangs über die im Lieferumfang enthaltenen Kopfhörer einstecken. Außerdem bemängelte die Zeitschrift, dass der SanDisk weder Fotos noch Videos zeigen kann. Alles in allem bekam der Player so ein „befriedigend“ von den Testern.

-- Meine Meinung -- 

Testberichte-Blogger.de
Experte Elektronik & Web
“Es geht auch ganz ohne Schnickschnack, der San Disk Clip+ liefert mit den richtigen Kopfhörern gute Ergebnisse und punktet mit einer erweiterbaren Speicherkapazität über Micro-SD-Karten bis 32 GB.”

Im Social Web liest man dagegen kaum Kritik am Clip+. Wird der Player mit hochwertigen Kopfhörern betrieben, liefert er eine einwandfreie Klangqualität, außerdem ist das Gerät mit Rockbox kompatibel, wodurch sich sein Funktionsumfang enorm erweitern lässt.

Auch die Kunden zeigen sich mehr als zufrieden mit dem kleinen Minimalisten, in Rezensionen wird vor allem die große Erweiterbarkeit des Speichers durch Micro-SD-Karten gelobt.

Alternative

Sie brauchen keine 32 GB Speicherplatz und wünschen sich stattdessen ein günstiges Gerät, das auch Videos abspielen kann? Auf Platz 3 finden Sie unseren Preis-Leistungs-Tipp.


+ FM-Radio
+ Micro-SD-Karten-Slot
+ gute Klangqualität (mit hochwertigen Kopfhörern)
+ übersichtliches Display
+ Clip zum Befestigen an der Kleidung

 


– zeigt weder Videos, noch Fotos; kaum Zusatzfunktionen

 

Testberichte-Blogger.de Bewertung

Expertenmeinungen
Kundenmeinungen
Preis Leistung
GESAMT

[Info: Wie kommen die Bewertungen zustande?]