Top 10 Online Fitnessprogramme im Vergleich (letztes Update: 05/2017)

Fitnessprogramme Vergleich Online Fitnessprogramme für das Abnehmen oder Muskeln aufbauen sind 2017 richtig beliebt geworden. In einem mehrere Wochen langen Programm werden einem die Grundlagen der Ernährung sowie die richtigen Übungen zum Trainieren aufgezeigt. Wir haben die verschiedensten Anbieter angeschaut und zeigen Euch hier im Vergleich, welche die besten sind. Unter dieser Tabelle findet Ihr noch den interaktiven Test zum Finden des richtigen Programms für Euch.


    • Name
    • Bewertung
    • Kosten
    • Zielgruppe
    • Testphase
    • Ernährungsplan
    • Videos in HD
    • Yoga & Pilates
    • Auswahl an Kursen
    • Vorteile
    • Nachteile
    • Video
    • 1.
    • Gymondo
    • ab 5€ / Monat
    • 7 Tage
    • Große Auswahl
    • + Preis
      + Webseiten-Design
      + Yoga & Pilates
      + Ernährungsplan
      + HD-Videos
    • - Nur Abomodell
    • 2.
    • Machdichkrass - Daniel Aminati
    • 79€ / Einmalig
    • X
    • Fester Plan/Keine Auswahl
    • + Webseite-Design
      + Große Motivation durch Daniel Aminati
      + Ernährungsplan
      + HD-Videos
    • - Plan ist nur auf 2-3 Monate ausgelegt
      - Keine Individualisierung
    • 3.
    • new moove
    • ab 9€ / Monatlich
    • 7 Tage
    • Sehr große Auswahl
    • + Sehr große Programm-Auswahl
      + Yoga & Pilates
    • - Ernährungsplan nur im Zusatzpaket
      - Videos in SD
      - Webseiten-Design
    • 4.
    • pur-life
    • ab 10€ / Monatlich
    • 7 Tage
    • Große Auswahl
    • + Live-Sessions
      +30 Minuten im Monat für jeden kostenlos
      + HD-Videos
      + Yoga & Pilates
    • - Ernährungsplan nur im Zusatzpaket
      - Preis
    • 5.
    • 10 WBC
    • 89 € / Einmalig
    • X
    • Fester Plan/Keine Auswahl
    • + Ernährungsplan
      + HD-Videos
    • - Nur zum Abnehmen
      - Unübersichtliche Webseite
    • 6.
    • bodyboom
    • ab 5€ / Monatlich
    • 7 Tage
    • Geringe Auswahl
    • + Preis
      + HD-Videos
      + Webseiten-Design
    • - Kein Ernährungsplan
      -Geringe Programm-Auswahl

++ NEU: Interaktiver Ratgeber (kurz laden lassen)>>


Mittlerweile gibt es schon so viele Fitnessprogramme online, dass es schwer fällt, den Überblick zu behalten. Daher haben wir uns mal die Angebote angeschaut und sagen Euch, welcher am besten zu Euch passt.


Mehr Infos

Gymondo ist ein wahres Fitnessstudio für das eigene Wohnzimmer. Zunächst wird einem die Möglichkeit geboten, zwischen verschiedenen Workouts zu wählen. Je nach persönlichem Ziel kann man sich beispielsweise für das “Schlank in 10 Wochen”- oder das “Dance Workx”-Programm entscheiden. In über 100 hochwertig produzierten Videos wird man von mehreren Trainern im eigenen Wohnzimmer in die Übung eingeführt und motiviert. Wichtiger als der Sport selbst ist die Ernährung. Denn, wer mehr Kalorien verbraucht, als er zu sich nimmt, der wird auf Dauer weiter zunehmen. Mit den richtigen Lebensmitteln wird man schneller und länger satt. Gymondo zeigt einem, wie man diese Lebensmittel lecker zubereitet. Das Angebot kostet, je nach Vertragsdauer, zwischen 9 und 5 Euro im Monat. Es ist, im Gegensatz zu vielen anderen Online Fitnesskursen, auf eine langfristige Nutzung ausgelegt. Durch die vielen verschiedenen Workouts bleibt auch die Motivation lange Zeit erhalten. Unterm Strich lässt sich sagen, dass Gymondo das perfekte Online Fitnessstudio ist. Es ist preisgünstig, abwechslungsreich, bietet hochwertige Videos und einen eigenen Bereich, der sich nur mit Ernährung beschäftigt.

Video Gymondo

 

Mach dich krass: 1, 2, 3 gute Laune – Viele kennen Daniel Aminati als Moderator bei Taff und als fitnessbegeisterten Sportler. Diese Begeisterung und der Entertainment-Effekt von Herrn Aminati wurden genutzt, um ein 8-Wochen-“Mach-dich-krass”-Programm zu erstellen. Die drei Bausteine sind Ernährung, Sport und Motivation. Die Sportübungen sind klassische Übungen, die in anderen Online-Kursen auch gezeigt werden. Jedoch zeigt das Programm, das Essen sehr wichtig ist, was für die Seriosität des Programms spricht. Das Alleinstellungsmerkmal jedoch ist die Art und Weise, wie einem das Wissen vermittelt wird und vor allem, wie Daniel Aminati einen motiviert.

Video Mach dich krass

Auf eine lustige Art und Weise werden einem gesunde Rezepte gezeigt. Ohne die klassischen “No Pain, No Gain”-Sprüche wird man bis in die Zehenspitzen motiviert. “Mach dich krass” ist auf 8 Woche ausgelegt. Der Funktionsumfang ist 16 Wochen nutzbar und kostet 80 Euro, also umgerechnet 20 Euro im Monat. Wenn dies zum gewünschten Erfolg führt, ist dieser Preis geringer, als der für ein Fitnessstudio. Unser Fazit lautet: Das “Mach dich krass”-Programm von Daniel Aminati ist ein klassisches “In 8-10 Wochen zur Strandfigur”-Programm. Jedoch wird es durch den Typ Aminati zu einem besonders lustigen und motivierenden Programm, weshalb wir es nur empfehlen können.






Bildquellen: u.a. Fotolia – Andrey Popov