Laserdrucker Test 2011 – Die besten Laserdrucker im August 2011



Komfortabel, günstig und platzsparend: Samsung ML-1665 (ca. 55 Euro)

>>> Tipp: Bei Amazon.de ohne Versandkosten zu haben

Wer große Mengen an Textseiten drucken möchte und dabei höchsten Bedienkomfort erwartet, für den eignet sich am besten dieser ultrakleine Samsung. Mit seinem eleganten, kompakten Design ist er nicht nur extrem platzsparend, sondern fügt sich auch nahtlos in die optische Office-Umgebung ein. Dank intelligentem One-Touch-Druck können Sie mit nur einem Knopfdruck die Inhalte Ihres Bildschirms ausdrucken, und das mit extrem niedrigem Geräuschpegel und hoher Druckgeschwindigkeit.

Fazit: Ein kleines Kraftpaket mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Optimal für hohes Druckaufkommen: Samsung ML-3471ND (ca. 200 Euro)


>>> Tipp: Bei Amazon.de ohne Versandkosten zu haben

Hier zahlt sich der Anschaffungspreis von etwa 200 Euro aus: Mit diesem Gerät können Sie viele Hundert Seiten drucken und müssen sich dabei keinerlei Gedanken um den Tonerverbrauch machen. Der Preis pro Textseite liegt hier bei sensationellen 1,4 Cent! Zusätzlich bietet der ML-3471ND eine bessere Druckqualität als vergleichbare Geräte und besitzt obendrein noch eine LAN-Schnittstelle, damit Sie ihn auch von verschiedenen Rechnern oder Laptops aus nutzen können. Günstig und leistungsstark – was will man mehr?

Sie lesen: Laserdrucker Test 2011 – Die besten Laserdrucker im August 2011