Canon PIXMA iP2700 Test – Für Gelegenheitsdrucker



Ausstattung

Der Canon PIXMA iP2700 eignet sich hervorragend als Einsteigermodell zum Drucken von Dokumenten und Fotos; scannen, faxen oder kopieren kann das Gerät jedoch nicht und auch eine W-LAN-Schnittstelle sucht man vergeblich.

Dafür hält der Hersteller sich an die ISO Norm zur Messung von Druckgeschwindigkeiten. Pro Minute schafft das Gerät sieben ISO Seiten in schwarz-weiß beziehungsweise 4,8 ISO Seiten in Farbe. Die speziellen FINE-Druckköpfe sorgen dabei dafür, dass selbst Fotoausdrucke in Laborqualität möglich sind.
Beim Aufstellen des Druckers sollte man beachten, dass das Gerät nicht über eine Auffangvorrichtung für fertige Ausdrucke verfügt. Daher keinesfalls am Tischrand oder im Regal positionieren.

-- In aller Kürze-- 
Testberichte-Blogger.de
“Wer nur selten einmal etwas ausdrucken muss, aber keine Abstriche bei der Qualität machen möchte, liegt mit dem PIXMA iP2700 goldrichtig. Zum täglichen Gebrauch eignet sich das Gerät aufgrund der hohen Druckkosten allerdings nicht.”

Kundenmeinungen & Testberichte

Die CHIP Test & Kauf unterzog den Canon PIXMA iP2700 in ihrer Ausgabe 6/2010 einem Einzeltest. Dabei gab es viel Lob für die qualitativ hochwertigen Druckergebnisse des Geräts, allerdings empfiehlt das Magazin den Canon aufgrund der hohen Druckkosten eher nur für Wenigdrucker. Im Endergebnis erhielt der PIXMA iP2700 die Note „gut“ von den Testern.

Auch die Kunden sind sich einig, dass die Originalpatronen von Canon relativ teuer sind und weichen deshalb auf Nachbauten aus oder befüllen die mitgelieferten Patronen selbst neu. Was die Druckqualität anbelangt zeigen sich die Käufer jedoch sehr zufrieden mit ihrem PIXMA. Im Social Web wird der iP2700 ebenfalls vor allem für Wenigdrucker und Techniklaien empfohlen.

Alternative

Sie möchten mit Ihrem neuen Drucker auch faxen, scannen und kopieren? Auf Platz 1 finden Sie unser Spitzengerät!


+ Duplex-Druck
+ Fotoausdrucke in Laborqualität
+ sehr einfache Bedienung
+ günstig

 


– hohe Druckkosten
– keine Auffangvorrichtung für Ausdrucke
– keine Zusatzfunktionen

 

FAZIT
“Wegen hohen Druckkosten aber niedrigen Anschaffungskosten perfekt für Gelegenheitsdrucker.”

 

Testberichte-Blogger.de Bewertung

Expertenmeinungen
Kundenmeinungen
Preis Leistung
GESAMT

[Info: Wie kommen die Bewertungen zustande?]