AVM FRITZ!Box 7390 Test – Der Alleskönner



Neues aus dem Hause AVM! Die FritzBox 7390 gilt als absoluter Spitzenreiter unter den WLAN-Routern, doch wird das Gerät seinem Ruf auch gerecht?

All in one

Eines ist schon einmal klar: legt man sich die neue FritzBox zu, kann man getrost zahlreiche alte Geräte entsorgen. Die 7390 ist nämlich nicht nur ein WLAN-Router, sie verfügt auch über eine DECT-Basisstation für bis zu sechs Mobilteile inklusive Anrufbeantworter und Faxfunktion. So kann man durch die Anschaffung der FritzBox Telefon, Anrufbeantworter und Fax in die Rente schicken und dadurch eine Menge Strom sparen, außerdem entfällt der lästige Kabelsalat, mit dem vor allem Personen in größeren Haushalten zu kämpfen haben.

-- Meine Meinung -- 

Testberichte-Blogger.de
Experte Elektronik & Web
“Die FritzBox 7390 von AVM ist ein absoluter Alleskönner, der trotz seiner Funktionsvielfalt auch für Laien und Neulinge bestens geeignet ist.”

 

Mediaserver

Die FritzBox kann jedoch noch mehr. Dank der zwei USB-Anschlüsse können Drucker und externe Speichermedien von allen Nutzern des Netzwerks in Anspruch genommen werden, ohne dass dabei erst eine direkte Verbindung via Kabel hergestellt werden muss. Außerdem verfügt die 7390 über einen Mediaserver mit Onlinespeicher-Integration, so kann jederzeit auf Filme, Musik und Bilder zugegriffen werden, auch wenn gerade kein Computer im Netzwerk online ist. Das hat den Vorteil, dass Sie zum Beispiel mit einem UPnP-AV-fähigen Fernseher jederzeit gespeicherte Filme, Serien und Dokumentationen aus der Mediathek ansehen können.

Bedienung

Mit einem Gerät, dass so viel auf dem Kasten hat wie die FritzBox, sind Laien oft überfordert, denn bei vielen Funktionen gibt es in der Regel auch viele Einstellungsmöglichkeiten und damit auch viel falsch zu machen. Genau in diesem Bereich liegt die größte Stärke der 7390. Statt vom Nutzer ein breites Know-How in Sachen Technik abzuverlangen, zeigt sie sich in der Bedienung sehr einfach und intuitiv. Die Werkseinstellungen der FritzBox sind mit Bedacht gewählt worden, so dass das Gerät innerhalb weniger Minuten problemlos in Betrieb genommen werden kann. Zusammen mit der 7390 erhält der Nutzer eine Kurzanleitung, die wirklich genau die Informationen enthält, die man auch wirklich benötigt, nicht mehr und nicht weniger. Alles Weitere läuft über die Web-Oberfläche der FritzBox, die so sinnvoll und übersichtlich aufgebaut ist, dass man auch als Neuling in Sachen Router-Installation bestens zurechtkommt.


Info-Video zur AVM FRITZ!Box 7390:

Quelle: Youtube-Kanal von portalZINE.TV

Übertragung

Die FritzBox 7390 unterstützt den neuen N-Funkstandard und ist mit MIMO-Mehrantennentechnik ausgestattet. Außerdem kann das Gerät gleichzeitig mit 2,4 GHz und 5 GHz funken, so dass alte wie auch neue Computer gleichermaßen bedient werden können und bei vielen Störsignalen ein Ausweichen auf eine weniger genutzte Frequenz möglich ist. All dies sorgt dafür, dass die FritzBox auch in größeren Wohnungen und Einfamilienhäusern zu jedem Gerät eine stabile und schnelle Verbindung aufbaut. Gleiches gilt übrigens auch für die Telefonfunktion. Selbst durch Stahlbeton ist der Gesprächspartner noch glasklar zu verstehen.

Kundenmeinungen & externe Testberichte

Experten sind schlichtweg begeistert von dem neuen Alleskönner. Sage und schreibe 33-mal wurde die FritzBox 7390 bereits von Profis getestet und erhielt dabei im Durchschnitt die Note „gut“. In der Ausgabe 5/2010 des PC Magazins wurde das Gerät sogar zum Testsieger gekürt, besonders gelobt wurde dabei das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch bei der Kundschaft ist der AVM Sprössling mittlerweile sehr beliebt, wobei vor allem die gute Ausstattung und die einfache Bedienung als ausschlagend für den Kauf angegeben werden.


+ schnelle und zuverlässige Übertragung
+ Mediaserver
+ sehr einfache Bedienung
+ DECT-Basisstation

 


– Preis recht hoch

Expertenmeinungen
Kundenmeinungen
Preis-Leistung
endbewertung

Spar Tipp

++ SPAR-TIPP ++

Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, auf Zusatzfeatures wie die DECT-Station für Internettelefonie verzichten kann und trotzdem Top Qualität sucht, der schaut sich einmal den kleinen Bruder unseres Testsiegers, die AVM FritzBox WLAN 3370 an.

>> Hier geht es zum Angebot bei Amazon.de.